Primeur-Verkostung 2022

Die Primeurs 2022 – eine Reise nach Bordeaux

Posted on

Primeurs – was ist das?

Jedes Jahr finden die Primeurs in Bordeaux statt. Die Fassmuster werden verkostet, also noch nicht vollständig fertig ausgebaute Weine, um zu verifizieren, ob der junge Wein eine gute Entwicklung vor sich hat. Je nach den Prognosen der Verkoster werden die Weine dann mehr oder minder gut im Voraus verkauft und der Weinliebhaber erhält seinen Wunsch-Rebsaft im Herbst des dritten auf das Etikett folgenden Jahres. Wenn also die Rede von der En Primeur Kampagne 2022 ist, so werden die Weine des Jahrgangs 2021 beurteilt, die dann im Herbst 2024 ausgeliefert werden.

Château Malescasse und das Big M

Posted on

Berühmte „M“s gibt es viele, nicht nur in der Weinwelt. Man denke nur an James Bonds Vorgesetzte(n) beim Secret Service, distinguierte Briten, die dem Superhelden sagen, was er zu tun und zu lassen hat. Es gibt bekannte Automarken, die mit diesem Buchstaben anfangen oder elektronische Instrumente, die die Musikwelt revolutionierten.

Veganer Nachtisch und veganer Wein

Warum ist nicht jeder Wein vegan?

Posted on

Bei der Produktion eines veganen Weines muss nicht nur die Klärung ohne tierische Inhaltsstoffe stattfinden, sondern auch der Anbau muss vegan sein. Aber auch wenn die Weinklärung und der Anbau vegan sind, muss ein zertifizierter, veganer Wein auch ein veganes Flaschen-Etikett besitzen. Zur Befestigung darf nämlich kein Knochenleim o.ä. benutzt werden.