Moulis – Was macht die Weine dieser Appellation so besonders?

Posted on

Moulis ist die kleinste der renommierten sechs Appellationen auf der Halbinsel Médoc, dem linken Ufer von Bordeaux, gelegen süd-östlich der Appellation Listrac. Mit nur 600 ha unter Rebbestockung wird hier etwa 0,5% der Weinproduktion Bordeaux erbracht. 1855 erschien die Region, die seit 1938 eine eigenständige AOC ist, nicht bedeutend genug, um in die Klassifikation des Médoc, von Napoleon dem III. zur Weltausstellung in Paris veranlasst, aufgenommen zu werden.

Château de Pitray

Posted on

In der Appellation Castillon Côtes de Bordeaux, auf dem Kalkstein und Ton-Plateau Gardegan, liegt das Château de Pitray. Es sind nur 8 Kilometer Luftlinie zum quirligen Saint-Émilion, doch das Leben auf dem Château ist ein anderes.

Margaux- weltberühmtes französisches Weinbaugebiet

Posted on

Margaux, die weltbekannte Appellation. Synonym für finessenreiche Bordeaux-Juwelen, Heimat des legendären Château Margaux, Namensgeberin von Margaux Hemingway, der tragischen Enkelin des Literaturnobelpreisträgers. Dieses ist ein Reisebericht, der Ihnen, liebe Blogleserinnen und Leser, diesen kleinen und doch magischen Ort näher bringen und Tipps für einen Besuch geben möchte.