Marinierte Himbeeren, griechischer Joghurt, Pistazien-Meringue-Crunch

Posted on
Himbeerdessert

Himmlische Nachspeise! Christian Richter, Sternekoch und Inhaber der Restaurants Perior in Leer, Ostfriesland, hat für uns ein leckeres Dessert für vier Personen erstellt: Marinierte Himbeeren, griechischer Joghurt, Pistazien-Meringue-Crunch. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen.

Marinierte Himbeeren:

1 kg Himbeeren
1 Orange
2cl Grand Manier

Für das Dessert die Früchte gründlich waschen. Anschließend den Abrieb von einer Orange sowie den Grand Manier dazugeben. Alle Zutaten vorsichtig miteinander vermengen.

Griechischer Joghurt:

1 kg Griechischer Joghurt
1 EL Honig
2 Limetten
1 Zitrone

Alle Zutaten miteinander vermischen.

Meringue-Crunch:

200 g Meringue
100 g Pistazien
100 g Schokoladenstreusel

Die Pistazien klein hacken. Meringue und Schokoladenstreusel grob zerbröseln, anschließend alle Zutaten miteinander vermischen.

Anrichten:

Die Gläser in folgender Reihenfolge jeweils mit 1 EL Quark, Himbeeren und anschließend mit Crunch füllen.
Diesen Vorgang 2 bis 3 mal wiederholen. Das Dessert lässt sich hervorragend vorbereiten und kann auch noch Stunden später serviert werden.

Garnitur: frische Kräuter & Blüten

 

Wir wünschen guten Appetit! Dazu passt hervorragend der Chateau Pleytegeat Sauternes AOP

0 Comments
Leave a comment

Your email address will not be published.