Cremiges Risotto mit eingelegten Champignons und Wurzelpetersilie

Posted on

Für die ersten Frühlingstage hat Sternekoch Christian Richter ein leckeres Rezept entwickelt: Cremiges Risotto mit eingelegten Champignons und Wurzelpetersilie. Das Video zu dem Rezept findet ihr wie immer am Ende des Rezeptes. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten für 4 Personen

Eingelegte Champignons:

1 kg braune Champignons
100 ml Balsamicoessig (dunkel)
500 ml Gemüsebrühe
2 Stk. Thymian
4 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Zwiebeln
100 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 EL Garam Masala (indische Gewürzmischung)

Champignons mit einem Küchentuch säubern und die Stiele entfernen. Die Zwiebeln abziehen und vierteln, den Knoblauch schälen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons zusammen mit Knoblauch und Zwiebeln für 10 Minuten scharf anbraten, bis das Wasser von den Champignons verdunstet ist. Anschließend die Gemüsebrühe und den Balsamicoessig hinzugeben und mit Thymian, Salz, Pfeffer und Garam Masala würzen.  Das Ganze aufkochen lassen und mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen. Am Folgetag in der Brühe oder mit etwas Butter erhitzen und zum Risotto servieren.

Risotto:

300 g Risotto-Reis (Carnaroli, Arborio) Garzeit 15 Minuten
2 Stk. Schalotten
100 g Butter
100 g Parmesan
100 ml Weißwein (z.B. Ataraxia Chardonnay)
800 ml Gemüse oder Geflügelbrühe (erhitzt bereitstellen)
1 TL Salz

Schalotten schälen und fein würfeln. Etwas Öl in einem Topf erhitzen. Die geschnittenen Schalotten und den Reis in den Topf geben und farblos andünsten. Den Ansatz mit Weißwein ablöschen, bei kleiner Stufe einkochen und anschließend mit der Gemüsebrühe aufgießen, sodass der Reis bedeckt ist. Das Risotto zugedeckt 8 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, die restliche Brühe nach und nach hinzugeben und den Reis für weitere 4-6 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Die nächste Portion der Flüssigkeit immer erst zugießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Wichtig, wenn der Reis die gewünschte Gar-Stufe erreicht hat, den Herd ausschalten und die kalte Butter und den Parmesan unterrühren. Das Risotto darf nun nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wurzelpetersilie:

2 Stk. Wurzelpetersilie
2 Zweige frische Petersilie
1 EL Butter
Salz und Pfeffer

Wurzelpetersilie schälen, mit Wasser abspülen und würfeln. Anschließend die Würfel zusammen mit 1 EL Butter, Salz, Pfeffer und kleingeschnittener Petersilie zugedeckt circa 4-8 Minuten bissfest dünsten bzw. anbraten. Das Risotto zusammen mit den Champignons und der Wurzelpetersilie anrichten und servieren. Wir wünschen einen guten Appetit. Dazu passt: Ataraxia Chardonnay.

Das Videorezept

Cremiges Risotto mit eingelegten Champignons und Wurzelpetersilie


By
Published:
Total time:
Calories per serving:
Fat per serving:

Ingredients: Thinly-sliced
Price:

Directions:
...

0 Comments
Leave a comment

Your email address will not be published.