Weinland Ahr

A wie Ahrland

Posted on

Deutschland ist ein Weinland! In dieser Serie stellen wir die dreizehn deutschen Weinbaugebiete für Qualitäts- und Prädikatswein vor. Thema dieses Beitrags ist das Ahrland  – eines der nördlichsten Anbaugebiete Deutschlands.

Eigene Weinprobe

Die eigene Weinprobe: Planungstipps für das Wein-Event zu Hause

Posted on

Die Vielfalt der Weine muss nicht unbedingt beim Winzer oder Weinhändler ergründet werden. Eine Weinprobe zu Hause ermöglicht Ihnen in geselliger Runde Ihre Geschmacksknospen mit den erlesensten Tropfen zu verwöhnen und neue Erfahrungen auf dem Gebiet der Weine zu sammeln. Für ein Wein-Event daheim müssen Sie kein Profi sein. Lediglich ein gewisse Planung und die Auswahl passender Weine ist dafür notwendig.

Barramundi Wein

Weinetiketten mit Geschichte: Barramundi Weine

Posted on

Das Etikett einer Weinflasche sagt mehr über den Winzer und seinem Wein, als viele Weintrinker glauben. Die Art und Weise der Gestaltung, die Motive und die Farbgebung sind Indikatoren, die das persönliche Verhältnis des Winzers zum Wein mitteilen. Weinstrukturen und Finessen sind oftmals der Etikettengestaltung zu entnehmen. Teil 4 unser Serie über Weinetiketten und die Geschichte dahinter. Thema dieses Mal: Die australischen Barramundi -Weine.

Etikett Donnafugata Mille e una Notte

Weinetikett mit Geschichte: Donnafugata Mille e Una Notte

Posted on

Teil 3 unser Serie über Weinetiketten und die Geschichte dahinter. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit dem Etikett des Mille e una Notte von Donnafugata. Weinetiketten sagen viel mehr aus, als man annimmt. Weingenuss ist ein Erleben mit allen Sinnen und das Etikett auf der Weinflasche ist unser erster, visueller Kontakt zu dem Wein. Hier gibt sich der Winzer zu erkennen, hier fließen die ersten, wertvollen Informationen, die uns helfen ein Bild vom Wein zu bekommen. An der Gestaltung, der Sorgfalt und dem Gefühl, das ein Weinetikett zu uns transportiert, ist die Liebe zu erkennen, die der Winzer zu seinem Wein pflegt.