Flammküchle mit Spargel

Posted on

Spargel kann man seinen Gästen in den verschiedensten Varianten servieren. Wie das geht zeigt folgendes Rezept:

Flammküchle mit Spargel

Zubereitungszeit ca. 1,5 Stunden

Zutaten für 4 Personen

  • 1/2 Teelöffel Fleur de Sel
  • Pfeffer
  • 10 gr. Olivenöl
  • 200 gr. fettreduzierte Crème fraîche
  • 250 gr. Mehl
  • 15 gr. frische Hefe
  • 500 gr. Spargel
  • 100 gr. luftgetrockneter oder geräucherter Schinken

Zubereitung

Das Fleur de Sel mit einem Stößel so klein wie möglich zerdrücken, anschließend mit dem Mehl in eine Schüssel geben und gut vermengen.

Hefe in 125 ml lauwarmes Wasser geben und gut verrühren. Das fertige Hefewasser über das Mehl gießen und die Mischung zunächst mit einem Handrührer (Knethaken), dann mit den Händen, zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt etwa 30 bis 45 Minuten gehen lassen. Dabei nur mit einem Tuch abdecken, damit der Teig genug Sauerstoff erhält.

Spargel (man kann weißen, grünen oder gemischten Spargel nehmen) schälen, die trockenen Enden abschneiden und den Spargel der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden.

Den Teig auf einer bemehlter Arbeitsfläche in Backblechgröße ausrollen und auf das gefettete Backblech legen. Anschließend mit fettreduzierter Crème fraîche bestreichen, nach Bedarf mit Pfeffer würzen und den Spargel und Schinken darauf verteilen.

Olivenöl auf den Flammkuchen aufträufeln und im heißen Ofen bei 250 Grad etwa 15 Minuten backen.

Voilá! Genießen Sie zu diesem Rezept einen unserer Spargelweine. Hierzu haben wir Ihnen auf Spargel abgestimmte Weißweine zusammengestellt. Einige gibt es auch im 5+1 Aktionspaket.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen. Haben Sie noch Fragen zu diesem Rezept? Schreiben Sie einfach einen Kommentar.

Flammküchle mit Spargel


By
Published:
Total time:
Calories per serving:
Fat per serving:

Ingredients: Thinly-sliced
Price:

Directions:
...

0 Comments
Leave a comment

Your email address will not be published.